Zahl der Woche: 5

Der nach Schweden abwandernde Severin Blindenbacher trägt noch diese Saison die Nummer fünf für den ZSC. Blindenbacher überzeugte diese Woche mit zwei Toren gegen Ambri und einem in der Champions Hockey League.

Blindi erzielte in dieser Saison bereits 10 Tore (8 NLA, 2 CHL) und verbuchte 7 Assists (5 NLA, 2 CHL). Er spielt seit der Saison 2005/06 für den ZSC und absolvierte bis heute 190 Spiele für den Z.

Danke Blindi und erziele noch einige Tore für uns in dieser Saison.

Blindenbacher zu Färjestad

Severin Blindenbacher wechselt Ende Saison nun definitiv nach Schweden!
Der Schweizer Nationalverteidiger Severin Blindenbacher wechselt nach vier Saisons beim ZSC zum schwedischen Tabellendritten Färjestad. Er unterschrieb einen Einjahresvertrag. Zuvor waren bei den Schweden schon Marcel Jenni (Kloten) und Martin Gerber (NHL) engagiert.
Der ZSC verliert somit nach Mark Streit (NHL vor vier Jahren) einen weiteren dominierenden Verteidiger ans Ausland.

Leider konnten wir ihn nicht halten.