Auswärtsreise nach Bern

Der Z ist morgen Abend zu Gast in Bern. Die Mutzen zeigten zuletzt aufstrebende Tendenz und sind zwischenzeitlich bereits auf Rang 4 vorgestossen. Fünf Siege aus den letzten sechs Spielen brachten die Berner aus dem Strichkampf in Richtung nationale Spitze. Auf diesem Weg verliess alleine Kloten das Eisfeld als Sieger. Bei den Zürchern sieht die Lage weiterhin wechselhaft aus. Der Einstand von Gustafsson klappte nicht wunschgemäss, doch auf die Niederlage in Genf folgte der Sieg gegen Rapperswil zuhause. Dabei war besonders Owen Nolan, der mit zwei Assists massgebenden Anteil am Sieg hatte, eine positive und erfrischende Überraschung. Auch morgen wird der 38-jährige wieder einen wichtigen Part in der Mannschaft übernehmen, denn seine Pässe können die Spiele entscheiden.

Eine weitere Steigerung ist nötig, um morgen in Bern Punkte zu entführen und die Lage in der Tabelle zu verbessern.

Zusammenkunft der Sektion ÖV ist morgen im Hauptbahnhof beim Treffpunkt um 17:15!