Eishockey im Schweizer Fernsehen

ZSC Blog: Wann wird das SF Spiele der Playoffs 08/09 Live übertragen?
SF: Das Schweizer Fernsehen kann die Partien der Eishockey-Playoffs gemäss Vertrag mit der Schweizer Eishockey Nationalliga GmbH frühestens ab dem dritten Spiel der Viertelfinal-, Halbfinal- und Finalserie live zeigen. Der Einstieg des Schweizer Fernsehens in die Play-off-Liveberichterstattung ist aus programmlichen Gründen frühestens beim siebten Viertelfinalspiel am Donnerstag, 10. März 2009, möglich.

ZSC Blog: Werden Sie in den Playoff Spiele in der Konferenzschaltungen übertragen?
SF:
Aus rechtlichen Gründen sind für die SRG-Sender SF, TSR und TSI Eishockey-Konferenzschaltungen nicht erlaubt.

ZSC Blog: Wird das SF im „sportaktuell“ ausführlich (nicht mit Update) über die Spiele berichten?
SF: Die Sendung „sportaktuell“ bietet wie bis anhin einen umfassenden Service mit allen Spielen und allen Toren. Während der Play-off-Phase zeigt „sportaktuell“ Zusammenfassungen der Spiele.

ZSC Blog: Setzen Sie dank den Erfolgen (ZSC) mehr auf Eishockey?
SF: Die Schweizer Eishockey-Meisterschaft geniesst sowohl in den Sendungen „sportaktuell“ und „sportpanorama“ sowie auch bei Liveübertragungen stets einen hohen Stellenwert. 2007 betrug das Sendevolumen an Eishockey-Liveübertragungen 51 Stunden, im vergangenen Jahr 60 Stunden. Damit gehört Eishockey zusammen mit Fussball, Tennis, Ski und Radsport zu den am häufigsten im Schweizer Fernsehen übertragenen Sportarten. Mit den bald beginnenden Play-offs und der Eishockey-WM ist für dieses Jahr ein noch grösseres Sendevolumen zu erwarten.

Weiterlesen

Letzte TV-News zum CHL-Finale

Das 2. Finalspiel zwischen dem ZSC und Magnitogorsk wird morgen ab 19.25 Uhr live auf SF2 übertragen.
DRS3 wird alle Zuhörer ebenfalls live informieren.

Für das Public Viewing wurden erst 1000 Tickets verkauft. Es hat also noch genügend Platz im Festzelt neben dem Hallenstadion, um den Match zu sehen. Das Public Viewing-Zelt bietet für 2800 Fans platz.

Pressekonferenz Live auf 20minuten.ch

Morgen Dienstag um 12:15 Uhr findet eine Pressekonferenz statt. 20minuten.ch überträgt die Konferenz Live über die Webseite. In der Sendung sind Sean Simpson, Captain Mathias Seger, Topskorer Adrian Wichser und CEO Peter Zahner zu sehen. Sie berichten über die letzten Neuigkeiten zur Champions Hockey League.

Die wichtigsten Neuigkeiten sind später bei uns zu finden.

EDIT (27. Januar 2009 12:48 Uhr): Die Pressekonferenz ist vorbei. Viel Neuigkeiten gab es nicht. Ein kleiner Ausschnitt kann man auf 20minuten.ch nach lesen. http://www.20min.ch/sport/eishockey/story/Die-letzten-Lions-News-vor-dem-Final-Rueckspiel-live-29822592