NÜNEFÜFZG-FÜFZG: Themen der 2. Ausgabe

Titelblatt 2. Ausgabe

Titelblatt 2. Ausgabe

Aus dem NÜNEFÜFZG-FÜFZG Newsletter

Es wird knapp, aber es sollte reichen!
==================================================
Als ZSC-Fans haben wir im Moment ja allen Grund zum Optimismus, es macht wirklich Spass, wie die Mannschaft im Moment spielt und sowohl national als auch international alles vom Eis fegt! Optimistisch sind wir auch in der Redaktion des NÜNEFÜFZG-FÜFZG. Unsere zweite Ausgabe wird in diesen Tagen gedruckt und hoffentlich schon bald von der DHL geliefert, wir sind guter Dinge, dass das klappt. Es ist auch bei dieser Ausgabe wieder knapp geworden und wir mussten uns gar in Helsinki noch an einen Computer setzen um die letzten Änderungen vorzunehmen und den Druckauftrag abzuschicken.
Neben der Mannschaft bewegt auch die Fankurve des ZSC vieles und am 17. findet wie erwähnt ein Versuch statt, bei dem sich der aktive Teil der Fankurve hinter dem Tor versammeln wird. In Helsinki konnte ich noch mit Matthias Seger längere Zeit sprechen und er sagte mir, dass die Mannschaft von dieser Idee hoch erfreut sei, da sie es sehr schätze, wenn die Fans möglichst nah beim Spielfeld sind.
Weiterlesen

Projekt „pro Fanblock“

Lange wurde in den Foren diskutiert, was man am 3. Rang verbessern sollte. Die Stimmung liess zu wünschen übrig. Keine Choreos konnten gemacht werden und viele Leute sind einfach dort, weil es am billigsten ist. Aber eigentlich gilt: Im 3. Rang wird mitgesungen!

Heute veröffentlichte die Sektion Uruguay ’02 und die Crew 11 eine neue Idee. Der 3. Rang wird verlegt in die Sektoren A und X. Diese Sektoren befinden sich hinter dem Tor.

Das Ganze steht unter dem Motto:

Hauptsache ihr wollt gemeinsam durchdrehen und den Zürcher SC in guten wie in schlechten Zeiten unterstützen.
In dieser Kurve versammeln wir uns unter dem Motto: Läb dä ZSC – trei dure!
drz.ch

Am Samstag, 17.01.2009 (ZSC – Genf) ist der erste Test. Nach dem Spiel wird mit dem Verein eine Auswertung gemacht.

Mehr im DRZ Forum