Mikko Lehtonen spielt ab dem 16. Februar

Wie slapshot.ch berichtet wird Mikko Lehtonen am 16. Februar 2013 sein erstes Spiel für den ZSC bestreiten. Zu Gast im Hallenstadion werden die SCL Tigers sein.
Bisher konnte Lehtonen, welcher den ZSC bis Ende Saison verstärken wird, wegen einer Schulterverletzung noch nicht eingesetzt werden.

Mikko Lehtonen bis Ende Saison beim ZSC

Die Nachrichtenflut rund um den ZSC geht weiter. Mikko Lehtonen, welcher in der KHL engagiert ist, aktuell aber aus Lizenzgründen dort nicht spielen darf, wechselt angeblich bis Ende Saison zum ZSC. Der Finnische Flügel gilt als ausgesprochen torgefährlich, erzielte er doch in Finnland in 55 Spielen 30 Tore.

Leider wird Lehtonen aber nur bis Ende Saison beim ZSC. Er verfügt für die nächsten beiden Jahre bereits über einen Vertrag in der KHL. Weiter ist Lehtonen aktuell noch an der Auskurierung einer Verletzung, steht aber bereits wieder auf dem Eis.

http://www.eliteprospects.com/player.php?player=5877

Quelle: Tagesanzeiger.ch