Luca Boltshauser verletzt – Urban Leimbacher für zwei Monate zum ZSC

Die ZSC Lions teilen mit, dass sich Goalie Luca Boltshauser im Training eine Knieverletzung zugezogen hat. Er
fällt rund 6-8 Wochen aus. Als Ersatz haben die ZSC Lions Urban Leimbacher für zwei Monate verpflichtet.

Der 32-jährige Leimbacher hütete in der letzten Saison während 47 Spielen das Tor von Basel in der National
League B. Bereits 2012/13 spielter er bei den Sharks. In der zweithöchsten Liga stand Leimbacher auch schon bei
Olten (2004 bis 2011) und von 1998 bis 2000 gar für die Grasshoppers unter Vertrag. NLA-Luft schnuppern konnte
der 1.89 Meter grosse sowie 92 Kilogramm schwere Torhüter bei den SCL Tigers (18 Einsätze zwischen 2010 und
2012).

Aufgrund des kürzlichen Konkurses der Basel Sharks ist die Zukunft von Urban Leimbacher ungewiss. Bei den ZSC
Lions ersetzt er für die nächsten zwei Monaten den verletzten Goalie Luca Boltshauser.

Quelle: Medienmitteilung ZSC