Freundschaftsspiel – Crew 11 gewinnt gegen SU02

Einmal noch die Luft von Eishockey schnuppern, diesmal aber unter etwas anderen Umständen. Die zwei Fanclubs duellierten sich in einem „Plauschspiel“, das dieses Wort mehr als zutraff stand bereits vor dem eigentlichen Beginn fest. Einige Akteure tranken Bier und trugen kleinere freundschaftliche Gehäsigkeiten aus.

Wie gespielt wurde wusste niemand so genau, das erste Drittel war 30 Minuten lang mit Unterbrüchen, die folgenden nur noch 20 Minuten diese jedoch ohne Unterbrüche logisch nicht wahr? Doch das Spiel war amusant und einige der Spieler zeigten ihr Talent für den Hockeysport, dabei waren aber auch einige (ex)-Nachwuchsspieler.

Dabei zeigten sich die Crew 11 als bessere Hockeyspieler und gewannen schlussendlich klar 8:3. Auch das anschliessende Penaltyschiessen entschieden sie für sich. Es war ein sehr gemütlicher Abend, der sich zum ausklingen der Hockeysaison optimal anbot.

Schlussendlich sass man in der Bar der Kebo und genoss Bier und Essen. Das Bier war leider in etwas zu kleinen Mengen vorhanden. Wir möchten uns ganz herlich für diesen gelungenen Abend bei den beiden Fanclubs bedanken und hoffen auf Wiederholung im nächsten Jahr.