Cédric Hächler wechselt zurück zum ZSC

Der ZSC vermeldet heute die Verpflichtung von Cédric Hächler. Der Verteidiger kehrt von den Rapperswil-Jona Lakers zum Z zurück. Er hat bei den Stadtzürchern einen Zweijahresvertrag unterschrieben.

Der 21-Jährige hatte zwischen 2012 und 2014 bereits 34 NLA-Einsätze für den Stadtklub verzeichnet, ehe er zu Rappi wechselte. Am Obersee absolvierte Hächler in der vergangenen Saison 65 von total 66 Spielen (zwei Tore, acht Assists) und war Alternate Captain der Mannschaft.

Cédric Hächler ist ein Eigengewächs, das den Weg von den Mini-Top-Junioren Schritt für Schritt und mit einem Zwischenjahr bei Malmö (schwedische Juniorenliga) ins NLA-Team schaffte. Der Verteidiger war auch regelmässig Teil der Schweizer Nationalmannschaften U17, U18, U19 und U20 über die Jahre. Vergangene Saison debütierte Hächler in der A-Nationalmannschaft (fünf Einsätze).

Quelle: Medienmitteilung ZSC Lions