Sandro Zangger wechselt zum EV Zug

Der ZSC vermeldet, dass Stürmer Sandro Zangger per sofort zum EV Zug wechselt. Der
Vertrag mit dem 20-Jährigen, der noch bis zum Ende der Saison 2014/15 gelaufen wäre, wurde
vorzeitig aufgelöst.

Sandro Zangger stiess 2009 zum ZSC, zuvor hatte er im Nachwuchs von Rapperswil
gespielt. Nach je einer Saison bei den Novizen Elite und Elite A-Junioren schaffte Zangger den Sprung
ins NLB-Kader der GCK Lions. Dort bestritt er insgesamt 109 Partien (64 Skorerpunkte). Bei den ZSC
Lions in der NLA debütierte der Flügel in der Saison 2012/13. Total absolvierte Sandro Zangger 39
Spiele in der höchsten Schweizer Liga (sechs Skorerpunkte). Für die Schweizer Nationalmannschaft lief
Zangger bisher in den Teams der U16, U17, U18, U19 und U20 auf.

Quelle: Medienmitteilung ZSC