Wenn die Playoffs beginnen…

Playoff ist, wenn Du am Morgen aufstehst und als erstes an Hockey denkst, wenn Du sofort sämtliche Zeitungen aufschlägst und alle Artikel über den ZSC liest. Playoff ist, wenn Eishockey über allem Anderem steht, Du ständig deinem Ticket für die nächsten Spiele nachrennen musst und Du am organisieren bist, wie Du zum nächsten Auswärtsspiel gehst. Wenn Du zu wenig Schlaf in Kauf nimmst nur um die schönste Zeit mit dem ZSC miterleben zu dürfen!

Playoff ist auch, wenn aus normalem Eishockey ein Krimi wird. Wenn Du bei jedem Angriff des Gegners hoffst und bangst, dass kein Tor fällt. Wenn Du mit jedem Angriff des ZSC mitleidest und innerlich versuchst den Spielzug zu beeinflussen. Wenn deine Umwelt zur Nebensache wird, da nur noch eines zählt: der Sieg! Denn in den Playoffs gibt es nur noch wichtige Spiele!

Playoff ist, wenn nichts mehr ist, wie es vorher war. Verletzungen werden verheimlicht, Checks werden konsequent durchgezogen und kleine Rangeleien vor dem eigenen Torhüter arten zu Massenschlägereien mit Matchstrafen aus. Playoff ist, wenn jeder Schuss geblockt wird, jeder für den Anderen zurücksprintet und kein Aufwand gescheut wird einen Treffer zu erzielen oder zu verhindern. Playoff ist, wenn Schmerzen unterdrückt werden, Kampf und Emotionen die Partien entscheiden und es keine Freunde, sondern nur Gegner gibt!

Playoff ist, wenn aus dem ansonsten lahmen Hallenstadion ein lauter Kessel wird, denn die Gegner nicht mehr belächeln, sondern fürchten. Playoff ist, wenn die Spieler auf dem Eis und die Fans zu einer Einheit verschmelzen. Wenn aus 22 Spielern ein grosses WIR wird, wenn plötzlich alle Nebenschauplätze vergessen werden, wenn jedes Tor zählt und jeder Match ein Final ist!

Playoff ist JETZT!