Vertragsverlängerung mit Matti Alatalo als Trainer der GCK Lions NLB bis 2015

Die GCK Lions freuen sich über die Vertragsverlängerung um zwei Jahre mit Matti Alatalo (54) als Headcoach des NLB-Teams.

Matti Alatalo ist per 1. Mai 2011 zu den GCK Lions zurückgekehrt und hat mit einem sehr jungen Team zweimal die Playoffs erreicht. Dieser sportliche Erfolg und die positive Entwicklung der jungen Spieler sind zu einem grossen Teil seiner erfolgreichen Trainertätigkeit zuzuschreiben.

Mit Richi Novak (42) als Konditions- und Assistenztrainer wurde der Vertrag ebenfalls um ein Jahr verlängert. Er wird zusätzlich zu seiner Arbeit in der NLB auch noch Aufgaben im Bereich Trainerweiterbildung / Nachwuchsarbeit übernehmen.

Matti Alatalo und Richi Novak werden zusammen auch das Sommer-training des NLB-Teams leiten. Unterstützt werden sie dabei auch von Claudio Micheli (43), der nach seiner grossartigen Spielerkarriere den Schritt vom Spieler zum Trainer vollzieht. Er wird Stufenleiter der GCK Lions Moskito.

Mit Markus Peter (48) und Thomas Bolliger (41) wird auch die Betreuung der Torhüter in bewährten Händen bleiben.

Für das Spielerkader 2013/14 stehen bisher folgende Verträge fest:

Tor:
Melvin Nyffeler (1994)

Verteidiger:
Xeno Büsser (1995)
Marc Zangger (1991)
Roger Karrer (1997)
Jonas Siegenthaler (1997)
Kevin Kühni (1992)

Stürmer:
Alexandre Tremblay (1979)
Ramon Diem (1994)
Remo Heitzmann (1993)
Sandro Zangger (1994)
Oliver Bucher (191994)
Pius Suter (1996)
Denis Malgin (1997)

Ganz besonders freuen wir uns über die Unterzeichnung von Mehrjahresverträgen mit den talentierten Nachwuchsspielern Malgin, Karrer, Siegenthaler und Suter, die sich entschlossen haben, die berufliche Ausbildung und die sportliche Weiterentwicklung in unserer Organisation zu absolvieren.

Quelle: Pressemitteilung GCK Lions