Die Fanbilder seit dem Jahre 2002 zusammengefasst

Seit über 10 Jahren halten die SU02/C11, der DRZ und mittlerweile auch der zscblog.ch die Ereignisse in der Zürcher Fankurve bildlich fest. Leider sind die alten Bilder der Kurve etwas in Vergessenheit geraten – da sie im Internet kaum mehr auffindbar sind. Aber eigentlich wäre es doch spannend zu sehen wie die Kurve vor 10 Jahren, vor 5 Jahren und jetzt aussieht und insbesondere was sich seither veränderte. Wir haben uns deshalb an die Arbeit gemacht und die besten Bilder aus vergangenen Zeiten aufgearbeitet. Mit der Basis, welche uns die SU02 und die C11 geliefert hat, haben wir pro Saison eine Gallery erstellt. Es ist spannend zu sehen, wie sich gewisse Stadien, Personen und auch das Gesamtbild in den letzten Jahren gewandelt hat.

Klickt doch einfach einmal durch die neue „Fanbilder“.

Auch eure Fotos sind gefragt
Natürlich sind aber auch eure Fotos von der Kurve gefragt. Habt ihr gute Fotos – vielleicht noch von viel früher – von der Kurve oder von Spielern, welche ihr uns zur Verfügung stellen würdet? Dann nehmt doch via Kontaktformular mit uns Kontakt auf oder sendet uns die Bilder direkt zu. Bereits im Vorgang danken wir euch für eure Einsendungen.

10 Gedanken zu „Die Fanbilder seit dem Jahre 2002 zusammengefasst

  1. Weiss nöd öb mer jetzt grad blöd agfiggt wird wänn mer das seit aber ich findä s hät sich scho rächt veränderet is negativä. d fans wärdet immer weniger und immer jünger. janu, hauptsach dä verein isch no dä glich. 🙂

    • da stimmt dir zue, wenni d bilder so aluege wirds scho weniger (bi bilder in rappi merkt mers ziemli) und ich find au schad, uf de alte bilder gsehd mer viel meh DH’s und Fahnene. Hed das en Grund das hüd weniger, mengisch fast gar kei debii sind?

  2. ja scho aber mer brucht ja au nachwuchs, solangs mitmached isch doch gued 😉

  3. Gibt extrem viele stadionverbote im Moment und coele der „alten“ kommen nicht mehr oder nicht mehr regelmässig..traurig aber wahr

  4. man soll sich von momentaufnahmen nicht täuschen lassen, auch wenn es zur zeit sicherlich ein tief ist, wurde das material vor ein paar jahren auch nicht 60 minuten hochgehalten.
    jeder kann dazu beitragen, dass es wieder besser wird, in erster linie durch motiviertes mitmachen und mitsingen!
    läuft es besser machen mehr fahnen und dh’s durchaus wieder sinn, ansonsten taugen schwämme beim aufsagen des biers am boden mehr…

  5. Es grund, für fie Fankrise isch sicher o ds Hallestadion… Wiso hets für d Z-Gruppierige keh Stehrampi odr so?

    • Sorry, aber a dä Halle chas nöd ligge. Mir händ’s vor 15/20 Jahr gschafft, au a dä langwiiligschte Qualispiel ä hammermässigi Stimmig anezbringe. Wieso gaht das jetzt nümme?

      • genau vor 15/20 jahren gibst dir die antwort ja gleich selbst, war die gleich Anti Akustik schluckende Halle ne?

        • Möglich ist es schon, nur wenn halt nicht mal die Hälfte des T2 richtig mit macht, dann kann es nicht funktionieren…vom Rest müssen wir gar nicht reden…

  6. Man soll jetzt auch nicht die „“alten Zeiten“ allzu sehr verklären. Klar gabs früher mehr gute Stimmung in der Halle, mehr Highlights..aber ich erinner mich auch noch an so manche Qualispiele, an denen auch in der alten Halle eine Atmosphäre herrschte, die das Prädekat Stimmung“ nicht verdient hatte.

Kommentare sind geschlossen.