Spiel 4 – Die Entscheidung?

Es war der 26.08.2011. An diesem Tag fand die offizielle Saisoneröffnung statt. Die Spieler gaben sich locker und cool. Das ganze Team strotzte vor Selbstvertrauen, das Sommertraining sei noch nie so hart gewesen. An diesem Tag hätten viele eine Halbfinalqualifikation unterschrieben.

Nun ist es der Ende März 2012, die Spieler haben Wort gehalten. Die Mannschaft hat es allen Kritikern gezeigt und führt völlig verdient mit 3:0 in der Serie gegen den EV Zug. Es fehlt noch ein Sieg bis zur Finalqualifikation. Die Emotionen sind wieder da! Die Begeisterung in Zürich Nord und dessen Anhang ist fühlbar. Das Herz des Zürcher SC schlägt, so fest wie lange nicht mehr.

Das nächste Spiel ist immer das Schwierigste
7 Playoff Siege am Stück, eine unheimliche Serie. An alle Pessimisten, jedes Spiel ist gleich schwierig. Ob eine Serie nun 2 Spiele, oder 5 Spiele anhält, die Chancen stehen immer gleich. Doch auch das Selbstvertrauen steigt von Spiel zu Spiel. Es gibt auch Meinungen, dass der ZSC fällt, wenn er nicht das erste Tor schiesst. Dann schiesst doch euer erstes Tor! Bis jetzt hatten die Zuger ja Mühe überhaupt ein Tor zu schiessen. Unsere Jungs dagegen treffen mittlerweile aus fast allen Lagen.

Drei wichtige Punkte für eine erfolgreiche Finalqualifikation in Zürich Oerlikon
Der Kampfgeist, bzw. der Teamspirit ist das grosse Plus des ZSC. Bob Hartley spielt mit vier Linien. Die Spieler vertrauen sich gegenseitig. Unsere Mannschaft ist eine vorbildliche Einheit!

Emotionen sind das Salz in der Suppe, doch in den Playoffs braucht es eine gesunde Dosierung. Mit Bob Hartley haben wir einen autoritären Trainer, der sich und die Mannschaft im Griff hat. Man konzentriert sich auf das eigene Spiel, auf Disziplin und auf das Hockey!

Das Hallenstadion muss morgen kochen. Die Mannschaft hat uns endlich Freude und Begeisterung zurückgebracht. Der Funken ist zu einer Flamme entflammt. Lassen wir die Zuger durch ein Höllenfeuer gehen!

2 Gedanken zu „Spiel 4 – Die Entscheidung?

  1. für playofftouriste de 8. sieg in folg, d fans bejubled morn sieg nr. 9!

Kommentare sind geschlossen.