Happy Birthday Severin Blindenbacher

Heute wird Severin „Blindi“ Blindenbacher 29 Jahre alt. Letzten Sommer ist er mit grossen Vorschusslorbeeren von seinem Nordamerika-Abenteuer zurückgekehrt. Auch wenn es für das Geburtstagskind eine lehrreiche Zeit war, sie war nicht wirklich von Erfolg gekrönt. Zurückstufung in die AHL, Verletzungen etc. machten ihm das Leben schwer. Dass dies nicht spurlos an ihm vorbei ging, war von Anfang an auch beim ZSC zu spüren – er wirkte vorerst verunsichert. Viele werden sich noch an das Heimspiel Ende September gegen Bern erinnern, als Blindenbacher von Gardner – welcher bekanntlich nicht der beste und schnellste Schlittschuhläufer ist – überholt und düpiert wurde.

Komplettester und offensiv bester Verteidiger des ZSCSeverin Blindenbacher
Doch nach kurzer Angewöhnungsphase war Blindenbacher die Verstärkung, die man sich erhofft hatte.
Offensiv ist er der Playmaker an der blauen Linie (22 Scorerpunkte).
Doch nicht nur offensiv ist er stark, sondern auch defensiv, was sich sehr gut an der Plus-Minus Statistik aufzeigen lässt. Sowohl in der Qualifikation, als auch in den Play-off (Stand heute) war Blindenbacher der beste Mann des ZSC in dieser Statistik (Quali +14, Play-off +5).
Einen Severin Blindenbacher in dieser Form wird auch im Halbfinale von Nöten sein, wenn man auch den EV Zug eliminieren will.
Happy Birthday Blindi und gueti Gsundheit.

3 Gedanken zu „Happy Birthday Severin Blindenbacher

Kommentare sind geschlossen.