In Davos zum fünften Sieg?

Es ist angerichtet: Morgen empfängt der HC Davos die Zürcher zur fünften Direktbegegnung in dieser Saison und sämtliche Partien konnten die Bündner für sich entscheiden. Für Davos steht heute Abend aber noch eine längere Fahrt ins Tessin auf dem Programm und morgen Nachmittag dann bereits die Partie gegen Zürich.

Bob Hartley’s Team hatte bereits wieder eine längere Pause und konnte sich eine Woche auf das Training fokussieren. Das gewonnene Derby war bereits der vierte Erfolg in Serie und zeigte vor allem Eines: Einige Spieler konnten ihre Vorsätze für das neue Jahr realisieren. Bestes Beispiel sind die beiden Stürmer aus der Westscheiz in den Zürcher Reihen – Mark Bastl und Thibaut Monnet.

Mark Bastl erzielte vier Tore und ein Assists während den letzten vier Siegen. Thibaut Monnet war mit vier Assists und einem Tor an der Mini-Serie beteiligt. Erfreulich war dabei aber auch die Kaltblütigkeit, welche der ZSC vor dem gegnerischen Tor zeigte.

Diese Coolness wird auch morgen ein entscheidender Faktor sein um den HCD zu besiegen. Kombiniert mit einer guten Stimmung könnte das der Schlüssel zum ersten Erfolg in dieser Saison werden.

Auf geht’s also nach Davos! Rocken wir das Stadion bis zum Zürcher Sieg! Treffpunkt ist von 12:10 bis 12:25 beim „Treffpunkt“ im Zürcher Hauptbahnhof!

Tippabgabe zum Spiel

Ein Gedanke zu „In Davos zum fünften Sieg?

  1. An denn capo vom Zsc ich hoffe du First morgen Gas geben denn ich wahr früher auch capo aber in in feldkirch bei der Veu. Ich komme morgen auch mit und werde alles gebenmit meinen 2 Kollegen

Kommentare sind geschlossen.