Vertragsverlängerung mit Camperchioli, Zuzug von Morris Trachsler und Marco Maurer

Heute Nachmittag wurde bekannt, dass der ZSC den bis 2012 gültigen Vertrag mit Luca Camperchioli um zwei weitere Jahre verlängert. Camperchioli stammt aus dem eigenen Nachwuchs und spielt seit der Saison 2010/11 im Team des ZSC. In dieser Saison kam der 20-jährige Verteidiger bisher auf 17 Einsätze.

Morris Trachsler, ein ebenfalls aus der eigenen Juniorenabteilung stammender Spieler, wechselte 2005 von Zürich nach Genf und kam in der NLA auf bisher 410 Spiele. Die nächsten drei Saisons trägt Trachsler wieder das Trikot des ZSC.

Der zweite Neuzuzug auf die neue Saison kommt von Rapperswil-Jona und heisst Marco Maurer. Bereits für Genf, Zug und diese Saison noch für Rapperswil tätig, wechselt er 2012 für zwei Jahre nach Zürich.

Quelle: Medienmitteilung ZSC

12 Gedanken zu „Vertragsverlängerung mit Camperchioli, Zuzug von Morris Trachsler und Marco Maurer

  1. Maurer gefällt mir von der Spielart, guter, aggresiver Defensiv-Verteidiger, lässts auch mal krachen!
    Trachsler, naja, kommt zwar aus der eigenen Jugend, spielte auch schon für die Nati, ist aber eher so ein Krüger-Natispieler wie Ziegler. Mal schauen was er bringt.
    Camperchioli, guter junger Verteidiger, gefällt mir immer besser! Solche spieler müssen wir behalten!

    Langsam werden jedoch die Plätze eng bei den Lions! Für nächste Saison stehen 7 Vereidiger unter Vertrag (ohne GCK Spieler, inkl. Camperchioli und Maurer). Verträge von Seger und Schnyder laufen aus, sowie Murphy und McCarthy.
    Ich denke 2 von den 4 Verteidiger werden den Club verlassen, wobei ganz klar sagen muss pro Schnyder, beste +/- Bilanz sehr Konstant (gefällt mir viel besser als z.B. ein Stoffel). Seger hat wohl langsam seinen Zenit erreicht, ist halt aber trotzdem ein Löwe!! Schwierig…1 Ausländischer Verteidiger wird es wohl auch nächste Saison geben…(McCarthy, Murphy oder ein neuer??)

    Im Sturm ist es noch enger. Bereits jetzt für nächste Saison 9 Spieler unter Vertrag(= 3 Linien). Verträge von Bärtschi, Bühler, Ziegler, Ryser, Altorfer, Ulmann laufen aus. Sowie Pittis und Down + Nylander (denke der ist eh ab Weihnachten weg)
    Bärtschi, Ryser, Altorfer und Ulmann würde ich sicher verlängern. Pittis und Down würde ich durch andere Ausländer ersetzen.
    der Wert von Bühler und Ziegler sind schwer einzuschätzen, da sie Defensiv-Center sind und man sie nicht anhand der Scorerpunkte messen kann. Ich denke aber aufgrund der Verpflichtung von Trachsler (ähnlicher Spielertyp) wird sicher einer von beiden den Z verlassen.

    Welche Spieler würdet ihr behalten?

  2. also ich find die Transfers sowas vo unnötig! da het mer super spiler bi GCk und chauft sotigi i sorry lieber emene junge dchance geh als spiler wo nie wüki de durchbruch gschafft hend.

  3. Zeigt doch wider, dass de salis z langsam gsi isch, was mer brucht hettet wär de suri gsi… Aber de isch ez uf zug… Typisch!!

  4. unsere verteidigung zählt diese saison 10 spieler, spielraum bleibt eigentlich keiner übrig, wenn man nicht erhöhren will (was auch keinen sinn machen würde, denn:
    geering, blindenbacher, breitbach, stoffel, camperchioli, maurer und gobbi sind fix. seger keinen neuen vertrag anbieten nur weils mal nicht läuft wäre irrsinn! schnyder empfiehlt sich regelrecht für einen neuen vertrag. dazu kommt noch ein ausländer. macht 10 spieler! also kein spielraum mehr vorhanden und auch keine chance für junge verteidiger…

    stürmer zähle ich 18 in dieser saison (eigentlich 17, nylander ist so gut wie weg)
    trachsler, monnet, cunti, tambellini, schäppi, bastl, ambühl, bärtschi, kenins und mister pferdesalami! die jungen sollten auf jedenfall verlängern: ryser, ulmann, altorfer. zusätzlich werden noch 2 ausländer und man ist auf 15 spieler (16 bei 5. ausländer). also steht eigentlich auch der sturm.

    wie man sieht kann salis sich komplett auf die ausländer fokusieren, damit er da auch sicher alles schiefgeht…

  5. de Salis wür gschieder no warte, dänn bechunt er es paar gueti Chlote Spieler über 🙂 Sonen Wick würdi mir scho guet vorstelle chöne. Sust sinds halt ok Transfers, aber keini womer wird chöne ganz vorne mitspiele – und en guete scorer isch ja au fällig

  6. das heisst sie chönd sich erlaube was wennd die saison wil eh nöd vil gmacht cha werde uf nächst jahr…..–> 2-3 geg ambri und 1-3 geg rappi

  7. Inti Peeeeeeeeeeeeeeestoni! Dan Fritscheeeeee! Eric Waaaaaaaaaalski! Peteri Nummeeeeeeeeeeelin!

    alle Jungen behalten !

    Salis hat keinen blassen von Gaschäften machen.. dummer cheib!

    geld ist ja genug vorhanden….

  8. @ zsc10
    into pestoni ist sicherlich einer DER entdeckungen dieser Saison …. aber persönlich würde ich es begrüssen, wenn er trotzdem in Ambri bleibt. Wir brauchen auch Spieler, die mit Herz und Blut bei einem Club bleiben und nicht immer nur wegen des Geldes (negativ Beispiel ZSC) folgen.
    @ Graf, ja, ich bin Wahnsinnig 🙂 Würde Roman Wick trotzdem gerne bei uns spielen sehen hahaha

  9. wick ist ja im moment eh verletzt, würde zur salis-taktik passen (verletzte spieler zu kaufen)… aber nein danke

    peteri nummelin ist doch kein junger mehr! 39.

    was im momänt eifach fehlt isch teamplay. und da hilft au kein transfer…

Kommentare sind geschlossen.