Jetzt gehts wirklich los… Spiel 1 im Derby

Nur noch einmal schlafen und dann gehts endlich los. Die Playoffs der Saison 2010/11 starten morgen Samstag um 19:45. Ab diesem Zeitpunkt gibt es keine Spekulationen, keine Vermutungen und schon gar keine Favoriten mehr. Es zählen keine Qualifikationssiege und schon gar keine Punkte mehr, sondern nur noch Einsatz für Einsatz und das bis zum bitteren Ende. Wir zeigen euch auf, welche Faktoren diese Serie wohl entscheiden werden:

1. Emotionen:
Ab dem ersten Puckeinwurf muss der ZSC physisch und mental bereit sein, die Checks krachen lassen und dem Gegner keinen Platz zugestehen. Starthilfe werden die Spieler durch unseren Sektor erhalten, dieser sollte komplett ausverkauft sein und wird in den ersten Minuten für mächtig Stimmung sorgen. Wenn das Team gut in die Partie startet, dann wird die Stimmung auch nicht sofort wieder abflachen und der ominöse Funke könnte springen.

2. Der Torhüter:
Ganz egal ob Flüeler oder Sulander am Samstag in Kloten im Tor stehen wird. Der Torhüter wird einer der entscheidenden Faktoren sein, denn nur mit Ruhe und Sicherheit in der Defensive können die Zürcher ihre Torausbeute verbessern und das ist dringend nötig.

3. Die Führung der Teamleader:
In der wichtigsten Phase einer Saison sind die erfahreneren Spieler immer in einer speziellen Vorbildfunktion. Sie demonstrieren mit Einsatz, Willen und Mut den Jungen, was in den Playoffs den Unterschied ausmacht. Leider konnten Leistungsträger wie Seger, Wichser oder auch Nolan noch nicht in diese Rolle schlüpfen. Besonders aber Owen Nolan steht in der Pflicht und der NHL-Oldie könnte in den heissen Situation zum grossen Joker werden, welcher der ZSC noch besitzt.

4. Der Teamspirit
Wird aus den überschätzten Einzelspieler, welche fast alle unter ihrem effektiven Können gespielt haben, noch ein funktionsfähiges Team? Eine Mannschaft, die mit jeder Faser ihrer einzelnen Körper, den absoluten Willen zum Sieg und damit zur Überraschung hervorbringt? Schwer vorzustellen nach der Qualifikation, aber Wunder gib es bekanntlich immer wieder….

Nun aber fertig. Es soll endlich los gehen!!!!!!!!!! Ab id Playoffzit…

Ein Gedanke zu „Jetzt gehts wirklich los… Spiel 1 im Derby

  1. Gänsehaut, Emotionen, Glücksgefühle und feuchte Augen haben uns die Spieler in der Champions Hockey League gebracht. Mit der Hilfe der Fans spielte die Mannschaft in galaktischen Phären (Victorias Cup). Es wird Zeit für:

    – 60 Minuten vollen Einsatz von Händen und Stimme

    Jeder Zürcher der morgen in Kloten anwesend ist, muss mit dem Herzen, der Überzeugung und mit dem beständigen Siegeswillen die Mannschaft bis zum Schluss unterstützen!!!

    Allez Züri Allez!!!

Kommentare sind geschlossen.