Zuzug Robin Breitbach / Verlängerung Stoffel und Altorfer

Der ZSC gab heute Nachmittag den Zuzug von Robin Breitbach aus Genf-Servette bekannt. Mit dem Vertrag von Breitbach, der im kommenden März 29 Jahre alt wird, wird sofort der Abgang von Müller kompensiert.

Bisher brachte es der in Hamburg geborene Hühne in dieser Saison bei Servette auf 32 Spiele. Es ist bereits die achte Spielzeit für das Team von McSorley.

Zusätzlich wurden die Verträge von Stoffel und Altorfer um zwei, respektive ein Jahr verlängert. Beide Spieler sind im eigenen Nachwuchs gross geworden und besonders für Altorfer bedeutet es den möglichen Durchbruch in der obersten Spieklasse der Schweiz.

Stoffel dagegen gehört schon seit einigen Saisons zum Kader der Zürcher und im Normalfall zum Stamm der Mannschaft.

6 Gedanken zu „Zuzug Robin Breitbach / Verlängerung Stoffel und Altorfer

  1. freue mich vor allem über die vertragsverlängerung von stoffel. super!
    mal schauen war breitbach bringt, schlechter als müller kann er ja fast nicht sein.

  2. Keiner ist schlechter als Müller aus meiner Sicht.. Stoffel ist einfach noch ein Typ mit Vereinstreue.. Das ist schon gut so, trotz zum Teil nicht gerade überragenden Leistungen…

  3. Wollte ich auch schreiben keiner ist schlechter, aber echt lächerlich das man so einen holt und er noch spielt. Da ist jeder junge Spieler besser. Zu Stoffel hast du auch recht Sven er bringts nicht wirklich. Breitbach ist nicht schlecht und bei uns sicher eine Verstärkung, wobei für das brauchts nicht viel. Lg

    • hmmm man sollte Breitbach zumindest die Chance zum Gegenbeweis lassen, finde ihn nicht so schlecht.. Aber wirklich zu urteilen ist für uns wohl auch schwierig, so lange wir ihn nicht spielen sehen im eigenen Dress.

      Wie gesagt Stoffel ist „einer von uns“ und deshalb hat er sich seinen Vertrag auch verdient. Wird sicher kein Erstlinien Verteidiger, aber ein solider zweit, resp. dritt Linienspieler…

  4. Sorry ich schrieb oben von Müller. Breitbach ist nicht der Knaller aber ganz ok. Warum ist auf dem Bild ein Fribourger? Stoffel ist ein ZSCler aber zum Schluss zählt die Leistung.

  5. Sorry, das ist mir ein schwerer Fehler unterlaufen. Habe dem Bildbeschreib auf photopress.ch geglaubt. Wurde soeben behoben!

Kommentare sind geschlossen.