Das Derby zur Bestätigung

Mit Kloten wartet der nächste „Brocken“, welche am Samstag mal schnell Zug in deren neuen Halle mit 5:1  demontierten. Die Flyers führen die Tabelle an und konnten ihre letzten drei Partien (Langnau, Ambri und Zug) alle klar gewinnen. Es wird also höchste Zeit für eine erneute Niederlage – wiederum gegen den ZSC. Für den Z dagegen ist es die Möglichkeit einer Bestätigung der Siege gegen Langnau und Davos. Es ist quasi ein Steigerungslauf, der jetzt mit dem Derby gegen den Tabellenleader sein Ende findet, eine Bewährungsprobe für Spieler und Trainer.

Sollte es möglich sein das erste Drittel von Langnau und Davos zu wiederholen, so muss man sich vor den Klotener nicht fürchten! Spielen Bärtschi, Krutov und Down erneut derart stark wird es ein heisses und interessantes Duell mit dem hoffentlich besseren Ende für den Z.S.C.

Ein Sieg würde die Lage für Muller wohl endgültig entspannen. Dies nicht zuletzt mit Blick auf die nächsten Spielen, da wartet z.B. Rapperswil dreimal und dazwischen noch einmal Genf. Einfache Gegner gibt es keine, aber einfachere als Kloten und Davos auf jeden Fall.

ZSC suscht gar nüt!

Offizielle Sektion ÖV nach Kloten:
Treffpunkt: Bahnhof Zürich Oerlikon, Kiosk (bei Gleis 1)
Zeit: 17:30-17:45