Saisonvorschau: Genf Servette

Zum zweiten Mal innert drei Jahren erreichten die Genfer den Final und scheiterten dort jeweils im sechsten, respektive im siebten Spiel der Serie. Bitter für den erfolgsverwöhnten McSorley, der nun den Meistertitel dieses Jahr erneut mit allen Mitteln anstrebt.

Resultat Qualifikation Saison 09/10:
2. Platz (101 Punkte)
Resultat Playoffs Saison 09/10:
Niederlage in der Finalserie gegen den SCB mit 4:3
Zuzüge auf die Saison 10/11:
1. Brian Pothier (von Caroline) 2. Laurent Meunier (von Timra) 3. Richard Park (von NYI)
Wichtigste Spieler für die Saison 10/11:
1. Brian Pothier 2. Tobias Stephan 3. Goran Bezina
Spiele gegen den ZSC Saison 10/11:
Sa, 25.September (Zürich) / Sa, 23.Oktober (Genf) / Fr, 3.Dezember (Genf) / Fr, 18.Februar (Zürich)

Prognose:
Wieder wird es das Team aus Genf nicht schaffen den lang ersehnten Titel zu ergattern. Die Zuzüge sind mit z.B. Park von den New York Islanders zwar vom Namen her gross, aber am Schluss fehlt die Qualität, um die Halbfinals zu überstehen. In der Qualifikation wird es für einen Mittelfeldplatz reichen – ob mit oder ohne Heimrecht, sei nun mal noch offen gelassen.