Saisonvorschau: Rapperswil Jona

Mit Ruhm bekleckerten sich die Rapperswiler letzte Saison nicht, der 10. Platz war eine herbe Enttäuschung. Den Playoutfinal konnten die „Seebuben“ erst im siebten Spiel der Playoutserie gegen Langnau verhindern.

Resultat Qualifikation Saison 09/10:
10. Platz (54 Punkte)
Resultat Playouts Saison 09/10:
Sieg in den Playoutshalbfinal mit 4:3 gegen Langnau
Zuzüge auf die Saison 10/11:
1. Brandon Reid (von Düsseldorf) 2. Marco Truttmann (von Biel) 3. Lukas Grauwiler (vom Z)
Wichtigste Spieler für die Saison 10/11:
1. Daniel Manzato 2. Stacy Roest 3. Loic Burkhalter
Spiele gegen den ZSC Saison 10/11:
Sa, 16.Oktober (Rapperswil) / Di, 19.Oktober (Zürich) / Di, 26.Oktober (Zürich) / So, 12.Dezember (Zürich) / Di, 4. Januar (Rapperswil) / Sa, 5. Februar (Rapperswil)

Prognose:
Eigentlich hätte man nach der miserablen Saison eine komplette Umstrukturierung der Mannschaft erwartet, doch der Kern der Mannschaft bleibt und die Zuzüge nicht gerade von grossartigem Format. Solide Schweizer Spieler, welche normalerweise in der dritten oder vierten Linie zum Zug kommt. Nicht wirklich grosse Hoffnungen für dieses Jahr. Sollten die Playoffs überhaupt erreicht werden, dann wäre spätestens nach dem Viertelfinal Lichterlöschen in Rappi.