TPS Turku – ZSC 5:4 (2:1, 3:2, 0:1)

Der ZSC startete in die European Trophy mit einem Spiel gegen TPS Turku. Die Mannschaft wurde von etwa einem Dutzend Zuercher Fans angefeuert. Nach anfaenglichen Startproblemen und zwei Gegentoren entwickelte sich die Begegnung in eine interessante Richtung. Ambuehl erzielte nach genau 12 Minuten das erste Tor fuer die Zuercher. Unmittelbar nach der ersten Pause konnte der Z durch Adrian Wichser den Ausgleich verbuchen. Anschliessend war es aber das Heimteam, welches mit den Treffern drei bis fuenf das Spiel in die entscheidenden Bahnen lenken konnte. Danach war die Partie zwar noch nicht entschieden und dennoch konnten die Zuercher trotz sehr gutem Schlussabschnitt keinen erfolgreichen Start in die European Trophy verzeichnen. Fuer die beiden letzten Treffer der Gaeste waren Krutov und erneut Ambuehl verantwortlich.

Fuer den Mittwoch, den 25. August, wird vom DRZ ein Car fuer das entsprechende Auswaertspiel gegen Salzburg organisiert. Mehr Infos dazu findet ihr zu gegebener Zeit auf dem DRZ Forum.

Euer ZSCblog.ch

3 Gedanken zu „TPS Turku – ZSC 5:4 (2:1, 3:2, 0:1)“

  1. wer hät de text verfasst? zumindest öper wo nöd i de schwiz isch, denn sus wärs chum mit ue statt ü gschriebe 😛

  2. Aus seinen ferien ist das geschrieben irgendwo abgeschaut
    Hat ja gesagt er sei nicht hier während Trophy

    1. Bin selber in den Ferien, die Informationen stammen von einer Person, welche sich direkt vor Ort befindet… das ue hat tatsaechlich mit der tastatur zu tun!

      Gruess

Kommentare sind geschlossen.