Ambühl lässt Ausstiegsklausel verstreichen

Im unterschriebenen April-Kontrakt zwischen dem ZSC und Andres Ambühl (ehemals Davos) wurde eine bis zum 15. Juli geltende Ausstiegsklausel für die NHL vereinbart. Diese ist am heutigen Tage verstrichen und somit wird Ambühl nun als definitiver Zuzug vermeldet.

Neben Ambühl stossen auf die aktuelle Saison neu auch Camperchioli (GCK), Ryser (GCK), Murphy (Lowell Devils – AHL), Wescott (Dynamo Minsk – KHL), Paterlini (Rapperswil) und Ziegler (SCB) zum ZSC. Wir werden euch diese Neuverpflichtungen zu einem späteren Zeitpunkt noch genauer vorstellen.

Euer ZSCblog

Ein Gedanke zu „Ambühl lässt Ausstiegsklausel verstreichen

Kommentare sind geschlossen.