EV Zug – ZSC, Hertihalle 20:15 – The last Chance!

Den Zürchern steht endgültig das Messer am Hals! Das Spiel morgen in Zug MUSS gewonnen werden, wenn ein erneut frühes Ausscheiden verhindert werden soll. Morgen zählt weder die Leistung der Schiedsrichter noch andere unbeinflussbare Faktoren auf das Spiel. Eine Niederlage morgen bedeutet ungemütlich lange Ferien für den ZSC und seinen Staff. Geering sprach es im Interview an, dass die Zweikämpfe noch konsequenter gesucht werden müssen, die Holden Linie noch härter bedrängt und der Funken zu den Fans noch mehr springen muss. Auch einige Impulse durch den Trainerstab wären nicht fehl am Platz, so würde Gardner ein frühzeitiges Bahnticket nach Bern nicht schaden. Solche Spieler die keinen Kampfgeist und Einsatz zeigen gehören nicht in unser Team!!!

Wir sind bereit und werden morgen unser Letztes geben – alles andere liegt bei jedem einzelnen der Spieler! Lasst uns die Ehre verteidigen…

So eine Stimmung wollen wir am Samstag auch wieder!