Das Ende der Trainerfrage in möglicher Nähe

Edgar Salis liess sich vor einigen Tagen in den Printmedien mit folgender Aussage zitieren: „Die Trainerfrage soll noch dieses Jahr gelöst werden“. Nun ist wieder Schwung in der Angelegenheit und gemäss online Ausgabe von Tagi.ch stehen nur noch Muller und Gustafsson zur Auswahl. Dabei scheint zumindest bei den Lesern eine Mehrheit (58%) für Colin Muller, jeweils 21% sind für Gustafsson und „keiner der beiden“.

Allerdings wird der neue ZSC Coach weder durch die Medien noch durch die Fans in sein Amt befördert. Die Umfragen sind deshalb mit grosser Vorsicht zu geniessen.

Diese Frage wird heute Abend kaum zur Diskussion stehen. Das Spiel gegen Biel sollte der erste Sieg im vierten Spiel sein. Lukas Flüeler wird die Chance erhalten, sein Können zu Hause unter Beweis zu stellen.