Training ZSC / Chicago Blackhawks

Am heutigen sonnigen Sonntag fand in der KEBO für beide Teams ein Training statt. Von 11-12 Uhr trainierte der ZSC unter der Leitung von Sean Simpson. Mit dabei waren auch die zuletzt verletzten Spieler Adrian Wichster und Alexej Krutov. Die Stimmung unter den Spielern und im Team war gut – es wurde auch gelacht.

Um ca. 12 Uhr fuhr dann der Mannschaftscar der Chicago Blackhawks vor die Kunsteisbahn Oerlikon und die Stars von Übersee verschwanden im Gebäude. Anschliessend trainierten die Gäste aus Amerika.

Bilder findet man im Tab „Victoria Cup“.

Lukas Flüeler und Ari Sulander

Lukas Flüeler und Ari Sulander nach dem Training