Eishockey im Schweizer Fernsehen

ZSC Blog: Wann wird das SF Spiele der Playoffs 08/09 Live übertragen?
SF: Das Schweizer Fernsehen kann die Partien der Eishockey-Playoffs gemäss Vertrag mit der Schweizer Eishockey Nationalliga GmbH frühestens ab dem dritten Spiel der Viertelfinal-, Halbfinal- und Finalserie live zeigen. Der Einstieg des Schweizer Fernsehens in die Play-off-Liveberichterstattung ist aus programmlichen Gründen frühestens beim siebten Viertelfinalspiel am Donnerstag, 10. März 2009, möglich.

ZSC Blog: Werden Sie in den Playoff Spiele in der Konferenzschaltungen übertragen?
SF:
Aus rechtlichen Gründen sind für die SRG-Sender SF, TSR und TSI Eishockey-Konferenzschaltungen nicht erlaubt.

ZSC Blog: Wird das SF im „sportaktuell“ ausführlich (nicht mit Update) über die Spiele berichten?
SF: Die Sendung „sportaktuell“ bietet wie bis anhin einen umfassenden Service mit allen Spielen und allen Toren. Während der Play-off-Phase zeigt „sportaktuell“ Zusammenfassungen der Spiele.

ZSC Blog: Setzen Sie dank den Erfolgen (ZSC) mehr auf Eishockey?
SF: Die Schweizer Eishockey-Meisterschaft geniesst sowohl in den Sendungen „sportaktuell“ und „sportpanorama“ sowie auch bei Liveübertragungen stets einen hohen Stellenwert. 2007 betrug das Sendevolumen an Eishockey-Liveübertragungen 51 Stunden, im vergangenen Jahr 60 Stunden. Damit gehört Eishockey zusammen mit Fussball, Tennis, Ski und Radsport zu den am häufigsten im Schweizer Fernsehen übertragenen Sportarten. Mit den bald beginnenden Play-offs und der Eishockey-WM ist für dieses Jahr ein noch grösseres Sendevolumen zu erwarten.


ZSC Blog:Werden Sie Spiele der Eishockey WM 09 in Kloten und Bern übertragen?
SF: Das Schweizer Fernsehen wird breitflächig über die Eishockey-WM in der Schweiz berichten. Die Eishockey-WM ist zusammen mit der Ski-WM in Val d’Isère das grösste Projekt von SF Sport im Jahr 2009. Über die TV-Abdeckung der Eishockey-WM in der Schweiz kann ich Ihnen bereits folgendes verraten: Das Schweizer Fernsehen überträgt alle Vorrundenpartien mit Schweizer Beteiligung live, ebenso in der Zwischenrunde die Spiele der Schweizer Mannschaft plus die Abendspiele, alle Viertel- und Halbfinalpartien sowie das Finalspiel. Bei Schweizer Beteiligung wird auch die Partie um Bronze live ausgestrahlt.Die Sendungen „sportaktuell“ und „sportpanorama“ werden im Vorfeld und während der Eishockey-WM umfassend über den Event berichten. Rund um die Schweizer Spiele berichtet SF ebenfalls umfassend über die jeweilige Partie.

ZSC Blog: Bezüglich Victoria Cup: Werden Sie das Spiel übertragen?
SF: Wir sind sehr interessiert an einer Übertragung des Spiels mit den ZSC Lions. Allerdings müssen auch die programmlichen Voraussetzungen stimmen. Sollte die Partie an einem Dienstag oder Mittwoch ausgetragen werden, entsteht ein Programmkonflikt mit den Übertragungen der Fussball Champions League.

ZSC Blog: Wie hoch ist das Interesse an der Champions Hockey League 2009/2010?
SF: Mit dem Sieg der ZSC Lions ist auch das Interesse von SF an der Champions Hockey League gestiegen. Wir werden die Übertragungen der Partien der Champions Hockey League und das Zuschauerinteresse analysieren und zu gegebenem Zeitpunkt entscheiden, in welchem Umfang wir die Partien der Champions Hockey League in der nächsten Saison übertragen werden.

2 Gedanken zu „Eishockey im Schweizer Fernsehen

  1. man das scheiss SF sött sich die recht doch kaufe zum die ganze Playoff z’zeige, für was zahlet mer da den eigentlich eusi Gebühre!!!!!!!!!!!

Kommentare sind geschlossen.