Aufruf an alle ZSC-Fans

Der Verkauf der inoffiziellen Europameister T-Shirts soll sofort unterbunden werden. Heute Morgen erreichte uns die Nachricht, dass die Offiziellen der ZSC Lions, namentlich Peter Zahner und Franz Kälin, uns den Verkauf der Europameister T-Shirts verbieten möchten. Es könne nicht sein, dass wir (SU02 und C11) von dem Erfolg des ZSC profitieren würden. Von dieser Meldung, die uns über den Fandelegierten erreichte, waren wir vollkommen vor den Kopf gestossen. Wir alle investieren sehr viel in diesen Verein, unterstützen ihn in den Playouts in Genf genauso wie beim Champions League Finale in Russland. Wir leben diesen Verein und er bedeutet uns sehr viel. Nicht genug, dass in Sachen Fanarbeit sehr wenig getan wird (kein Public Viewing beim Auswärtsspiel in Magnitogorsk, keine Meisterfeier nach dem Europameistertitel, Schweizermeisterfeier für 45 Franken etc.) und die Impulse immer von uns aus kommen müssen – nun wird auch noch explizit gegen uns vorgegangen.
Wir produzieren eigene Europameister T-Shirts – aus Freude an diesem historischen Erfolg –und verkaufen die T-Shirts kostendeckend. Allfällige Gewinne werden in Form von Choreografien in die Kurve investiert. Offensichtlich sind wir mit unserem Merchandise-Verkauf zur Konkurrenz der offiziellen Artikel geworden. Das ehrt uns eigentlich fast schon, allerdings ging es uns nie darum, offizielle Artikel zu konkurrenzieren. Wir möchten nur eine Alternative bieten, weil wir das legendäre ZSC-Logo bevorzugen und uns die offiziellen Europameister T-Shirts nicht gefallen. Die Verkaufszahlen zeigen uns, dass wir damit nicht alleine sind.

Dieses Verbot werden wir nicht akzeptieren. Am Mittwoch und gegebenenfalls auch am Samstag findet vor dem Hallenstadion eine Protestaktion statt. Niemand von uns wird das Hallenstadion betreten, geschweige denn etwas darin konsumieren. Leider werden wir damit auch die Unterstützung der Mannschaft lahmlegen, die wir mit unserer Aktion auf keinen Fall treffen möchten, aber wenn wir nicht um die Fanrechte kämpfen, wird eine Unterstützung längerfristig ohnehin nicht mehr möglich sein.

Wer also noch kein Europameister T-Shirt bestellt hat, kann ein solches vor dem Hallenstadion für 35 Franken kaufen. Die T-Shirts sind momentan noch in Produktion (sie werden im Übrigen bei einem leidenschaftlichen ZSC-Fan produziert) und werden danach per Post nachhause geschickt.

Unterstützt uns im Kampf um unsere (damit ist jeder gemeint, der den ZSC im Herzen trägt) Fanrechte und boykottiert mit uns die kommerzielle und ignorante Fanpolitik der ZSC Lions.

Sektion Uruguay ’02 und Crew Eleven – Zürich, 16. Februar 2009

9 Gedanken zu „Aufruf an alle ZSC-Fans

  1. warum boykott?
    -> weil es an der zeit ist, ein zeichen zu setzen. wir möchten dem verein zeigen, dass wir mehr sind wie nur dumme konsummenschen, die alles mit sich machen lassen. das ist nur die spitze des eisberges, vieles geschieht im hintergrund und es wird zeit, dass sich etwas tut.

  2. Ich find en boykot immer eifach die schlechtischt Lösig will es bringt niemerdem öbis, en Fan-Boykot het no fascht nie öbis ändere könne, und was hend d’Spieler defür wenn de Klub so stur isch?? Finanziell schadets äm Klub au nöd will die wo da werdet mitmache hend ja eh ä Saisonkarte.

    Natürlich find ich das au dreckig vom Klubt Schwizzermeischterfier für 45 Franke, kei Championsleaugemeischterfier und das mit dene T’Shirts isch ja au ä Freichheit aber en Boykot isch minere meinig nah die Falschlösig

  3. Das isch eifach eh riese Frechheit, was de Verein da bütet… Ich find jede set de Boykott unterstütze!

  4. finds jetzt en sehr schlächte zytpunkt für en boykott, sorry!
    de ZSC muess umbädingt 1. oder 2. werdä suscht spiele mer gege genf oder lugaNO i de plaoyffs und das isch leider die saison eifach schlächt usechoo.
    darum bruchet spieler eus! mer sött’s anderst löse und vor allem nöd bimene spitzespiel gege bern!!!!! das chasch gege gegner wie tigers oder so mache…

  5. Hey sorry ah alli wo gege de boykott sind, wend er eu alles gfalle lah!? D‘ Fanszene isch so apassigsfähig gebed sich müeh zum öpis mache verastaltet Carfahrte, Choreos,, Websites usw. will d Vereinsleitig ja anschinend nöd fähig isch dezue. Und was isch de Dank defür??? Mir sind Europameister und sie döfed ned mal T-shirts verkaufe, usem grund das d C11 und SU02 wend profit mache! Das isch ja e frechheit! 35.- was isch das scho? S porto isch sogar inkl.! De ufwand ziit und geld wo vo de C11 und SU02 ufbracht für Choreos, Carfahrte usw. das verrechnets au niemertem! Und den chömeds mit ere guete idee vo EM-shirts und das wird verbote! Dezue chömed diversi alti delikt wie z.B Meisterfiir für 45.- usw.! Irgendwo hets grenze! Es muen öpis ga mit rede chamer ja anschienend ned verhandle also müend zeiche gsetzt werde! Ich unterstütz das voll und ganz und ich find jede Fan sött sich dra beteilige!

  6. En Ufschrei isch absolut berechtigt und schon länger fällig! Scho sitt de nöd gmachte Meisterfiir, eme Fanzelt wo kurz nachem Europameistertitel scho zue macht und jetzt isch mit dere T-Shirt-Aktion definitiv gnueg Heu dune! Wichtig isch aber, dass mer nöd d’Mannschaft bestraft (die händ sich immer hinder eus gstellt und au mehrmals gseit wie wichtig z.B. de Support in Finnland obe gsi isch), bsunders a dem wichtige Match!
    Ich wär füre Zwüschestufe: Sobald die T-Shirt dusse sind werded die demonstrativ abgleit und au anderi DRZ-Sache. Zudem wäred am nächste Match mal Fangsäng wie „Wo isch eusi Meisterfiir?“ oder „Mier wänd eusi T-Shirt ha!“ abracht. Mit de Verantwortliche vom Z isch aber au s’Gspräch z’sueche und klar mitzteile, dass das so nöd gaht und mier eus je länger je dümmer vorchömed. D’Mannschaft seit immer wie wichtig d’Fanunterstützig isch, villicht muess vo det au mal chli Druck cho, siitens Vorstand meh defür z’tue!

  7. Hoi zäme chömed doch am sonntig de 1.10.09 uf KEK Küsnacht GCK Lions spieled gege HC Lausane Zueschauer wäred sicher freud ha wenn ihr so en richtige Hexechessel mached di 1 Manschaft het sicher au de plausch also am sunntig 1 November 16:00 uf de KEK bitte chöme so viel wie möglich.
    DANKE

Kommentare sind geschlossen.