Harlan Pratt per sofort zum ZSC

Der Verteidiger Harlan Pratt (31 Jahre alt) kommt sofort zum ZSC. Er spielte bei den Kölner Haie. Der Kanadier Pratt wurde am 10. Dezember 1978 in Redwater geboren  und ist 186 cm gross und 88 kg schwer.

Harlan Pratt auf Wikipedia.ch
Meldung auf der ZSC Lions Homepage

4 Gedanken zu „Harlan Pratt per sofort zum ZSC

  1. Wie sieht es denn mit den Lions mit den überzähligen Spielern aus?
    Ich habe Pratt sehr oft für die Haie spielen sehen und kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass er die Lions verstärken kann. Denkst du er hat eine Chance und wird regelmässig spielen?
    Grüsse aus Basel 😉

  2. Hallo,

    einen schönen Gruss aus Augsburg!
    Ich habe diese Meldung zuerst nicht glauben können, wurde aber dann schnell von der Realität eingeholt.
    Offen gestanden kann ich diese Verpflichtung nicht nachvollziehen. Auch ich glaube nicht, daß er den ZSC verstärken kann. Auch wenn er bei uns in zwei Spielzeiten offensiv einige Akzente setzen konnte, unterliefen ihm in der Defensive haarsträubende Fehler.
    Nachdem seine Vertragsunterschrift bei den Kölner Haien bekannt wurde, spulte er nur noch das Standardprogramm auf dem Eis ab, wodurch sein Ansehen den Minusbereich erreichte (Charakterfrage ?!?)

    Übrigens herzlichen Glückwunsch zum CHL-Titel!!!

  3. Die Lions haben mit der Verpflichtung für einige Lachsalven in Köln gesorgt: Es ging das Gerücht, dass der Mensch, der ihn verpflichtet hat, nicht selber kündigen wollte, sondern sich kündigen lassen möchte. 😉

    Pratt war über weite Teile der Saison der mit Abstand schlechteste Ausländer in einer Mannschaft, in der kaum ein Ausländer auch nur annähernd sein gewohntes Potential ausschöpfen konnte. Er traf permanent die falschen Entscheidungen auf dem Eis, zeigte weder offensiv, noch defensiv Biss und wurde aufgrund seiner nicht vorhandenen Leistung während der Saison auf die Tribüne verbannt – was in Köln seit Jahren nicht geschehen ist.

    Ich denke, ihr werdet keinerlei Freude an ihm haben.

  4. Ich kann diese Meldung immer noch nicht fassen. Pratt war in Köln der mit ABSTAND schlechteste Ausländer.
    Der Mann wäre sogar zu schlecht für die 5. Reihe!

Kommentare sind geschlossen.