Slavia Prag – ZSC 1:5 (0:1, 1:0, 0:4) Halbfinal!

Die gute defensive Leistung des ZSC und die Cleverness im Zürcher Spiel machten den Unterschied aus. Sulander, der im 2. Drittel im Mittelpunkt stand, liess sich jedoch nur einmal bezwingen. Gardner und Alston haben, wie auch Sulander, einen grossen Beitrag zum Sieg geleistet.
Die Zürcher Fans reisten zahlreich an und schreiten den ZSC zum Sieg.

Nun ist der Z im Halbfinal. Das nächste Spiel gegen Espoo Blues (Finnland) ist schon am nächsten Mittwoch (10.12.08) in Rapperswil, weil das Hallenstadion besetzt ist. Infos zu den Tickets folgen in den nächsten Tagen. Sicher ist, dass die Saisonkarte nicht gilt. Das Rückspiel findet am 7. Januar 2009 in Espoo statt.

Telegramm
O2-Arena – 8137 Zuschauer – SR Schimm, Schütz (De), Kaspar, Winnekens (Ö/De)
Tore: 15. Trudel (Pittis, Alston/Ausschluss Kolarik) 0:1. 37. Jelinek (Kadlec) 1:1. 47. (46:51) Gardner (Wichser, Monnet) 1:2. 48. (47:29) Alston (Bastl, Seger) 1:3. 58. Gardner (Sejna, Suchy) 1:4. 60. Alston (Trudel) 1:5.
Strafen: 4mal 2 Minuten gegen Slavia Prag, 5mal 2 Minuten gegen die ZSC.
Bemerkungen: ZSC ohne Forster, Kamber, Stoffel (alle verletzt) und Krutov (krank). – 57. Pfostenschuss Hruska.

Pressespiegel
ZSC Lions beweisen internationale Klasse – 20min.ch
5:1 in Prag: Sensationelle ZSC Lions stehen im Halbfinal – tagi.ch
Lions packen Prag! – blick.ch

2 Gedanken zu „Slavia Prag – ZSC 1:5 (0:1, 1:0, 0:4) Halbfinal!

  1. weiss öper wenns ticket git??? das halbfinal spiel isch in scheiss rappi wells hallestadion bsetzt isch! wot hoffe das die wo saisonkarte hend döfed as erstes ticket bezieh!!

    eifach nur geil euse ZSC !!!

  2. efach nummä geeeeeeeeeil dä ZSC – öse Sulo isch efach au dä Bescht – muess grad tickets bsorgä för dä mittwoch, 10.12.08 im lido in rapperswil.
    toll ZSC, toll Sulo, geil Ryan und Jan – merci vielmol för dä toll match in prag 😉
    ganz liäbi grüess os em appizöllerland
    Vera und Emre

Kommentare sind geschlossen.