Albisgüetli – Meisterfeier

Um 16 Uhr versammelten sich heute gegen 400 Fans des ZSC im Hauptbahnhof. Ziel war das Albisgüetli, aber nicht die offizielle Meisterfeier sondern eine Art Protest gegen den Preis von 45.- zur offiziellen Meisterfeier. Mit der Sihltahlbahn ging es bis Binz und von dort aus in einem Fussmarsch bis zum Albisgüetli. Auf dem Fussweg wurde gefestet und gefeiert, bei der Ankunft jedoch ein etwas verwirrendes Gespräch mit einem Sicherheitsbeauftragten. Das ganze war friedlich geplant und genau so wurde es auch ausgeführt, die Mannschaft wurde zelebriert und der Titel gefeiert.

Kurze Zeit nach Ankunft der Fans und einigen lautstarken Schlachtrufen, lief das Personal des Restaurants Albisgüetli mit „Leckereien“ wie Früchte, Dessert und Vitello Tonato. Offeriert waren die ganzen Esswaren vom ZSC, auch von unserer Seite ein herzliches Dankeschön.

Schlussendlich fanden sich auch noch die Spieler vor dem Eingang ein. Viele Foto- und Autogrammwünsche wurden während dieser Zeit erfüllt.

Ein schöner Abschluss der Saison, der bereits wieder Lust auf die neue Saison macht, doch leider geht es noch einige Wochen!!!

no images were found

Ein Gedanke zu „Albisgüetli – Meisterfeier

Kommentare sind geschlossen.